M
x

Wann wollen wir unser Projekt machen?

Zeit - eines der wichtigsten, wenn nicht sogar das wichtigste Thema im ganzen Projektablauf. Ein Projekt setzt sich aus Planungs-, Durchführungs- und Nachbereitungsphase zusammen, bedenkt das immer. Tipp: Schreibt euch einen Projektplan mit allen Aufgaben! Stellt darin Deadlines für einzelne Herausforderungen auf. Dabei ist besonders wichtig, für jede Aufgabe einen zeitlichen Puffer einzuplanen: Nach der Faustregel sind das etwa 40% mehr Zeit, als ursprünglich für die Erledigung der Aufgabe geplant war. Dieser Zeitplan wird sich durch unvorhersehbare Ereignisse (zum Beispiel: Krankheit eines Teammitglieds, technische Schwierigkeiten, Probleme in der Kommunikation mit Unterstützer_innen, usw. ) verschieben. Ganz besonders wichtige Termine sind die Tage, an denen ihr eure Projekt endlich umsetzt und nicht mehr daran plant oder an denen alle Kosten für euer Projekt abgerechnet sein müssen. Um die Motivation hoch zu halten, sind Meilensteine in einem Projekt sehr von Vorteil. So hat man immer wieder Erfolgserlebnisse. Nehmt diese Meilensteine mit in euren Zeitplan auf und hebt sie farbig hervor.

Wichtig ist es bei der Zeitplanung auch, den Durchführungstermin eures Vorhabens an eure Zielgruppe anzupassen. So ist es also nicht sinnvoll, ein Projekt, an dem Schulkinder im außerschulischen Rahmen teilnehmen sollen, an einem Dienstag um 11 Uhr in den Schulferien zu starten.

Denkt aber nicht nur an die anderen bei eurer Zeitplanung, sondern auch an euch: Wenn ihr euch konzentrieren müsst, zieht euch zurück. Wenn ihr morgens noch zu müde seid, vereinbart Telefontermine am Nachmittag. Priorisiert eure Tagesaufgaben: Was ist wichtig, was könnt ihr schieben, falls doch etwas dazwischen kommt? Gebt euch ein bestimmtes Zeitlimit. Denn vielleicht kennt ihr das: Plant ihr fünf Stunden für etwas ein, nutzt ihr diese auch, obwohl die Aufgaben zügig hintereinander getan vielleicht nur drei Stunden in Anspruch nehmen würden. Vergesst bitte auch die Pausen nicht!

Jugendfonds

Hier kannst du über Jugendprojekte abstimmen, dich für eigene Projekte inspirieren oder dir deine Ideen direkt fördern lassen.

Infos & Abstimmen

Fragen & Antworten

Wofür ist das Wiki gedacht?

Du hast superviele Ideen, die du gern in einem Projekt umsetzen möchtest, aber du weißt nicht so recht wie? Unser Wiki dient dazu, dir in verständlicher Form Input und Tipps zu geben, wie du von der Idee bis hin zur Abrechnung gut durch dein Vorhaben kommst.

Wie ist das Wiki aufgebaut?

Beim Erstellen unseres Wikis haben wir uns an einem typischen Projektablauf orientiert: Was ist überhaupt ein Projekt? Wie finde ich Ideen? Was brauche ich alles, um ein Konzept zu schreiben, welches mir dann wiederum bei der Antragstellung und Finanzierung hilft? Ihr findet zudem Tipps zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie für die Durchführung eures Vorhabens. Aber auch die Abrechnung und Auswertung kommt nicht zu kurz. Klick dich einfach oben rechts durch das Inhaltsverzeichnis, um direkt zu dem Artikel zu kommen, der dich interessiert. Um den jeweils nächsten Artikel zu lesen, folge den Pfeilen direkt unter dem Wiki-Eintrag.

Kann ich selbst auch Texte für das Wiki schreiben?

Im Gegensatz zu anderen Wikis kannst du bei uns nicht einfach einen Text schreiben und hochladen. Fällt dir aber noch etwas ein, was deiner Meinung nach noch fehlt oder worüber du noch mehr wissen möchtest, dann melde dich einfach bei uns [Link zu Kontaktformular] – denn auch unser Wiki soll trotzdem ein Gemeinschaftsprojekt sein, damit auch andere Macher_innen von deinen Erfahrungen profitieren können.

Kontakt zu uns

<meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="IE=edge"> <!--[if IE]>
<script src="/curly/js/html5shiv.js"></script>
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="/curly/css/style.css" />
</head>
<body>
<div id="top" class="check-device"></div>
<header class="site-head clearfix"> <div class="ml2 mr2 site-width clearfix"> <h3 class="logo left"><a href="/index-backup">nixlos? Dann mach was los im Landkreis Leipzig und Nordsachsen!</a></h3>
<div class="icon-menu"><div class="inactive">M</div><div class="active">x</div></div>
<nav class="site-menu">

nixlos.de wird ständig erweitert! Wenn dir was auffällt, scheu dich nicht, es uns zu sagen:
Feedback