M
x

Wer kann mich bei meinem Projekt unterstützen?

Ein gut zusammenwirkendes und zuverlässige Team ist das A und O eines jeden Projekts. Aber Helfer_innen darüber hinaus sind immer gefragt. Zunächst klappert doch erst einmal euren Freundeskreis ab, dort gibt es sicher interessierte Mitstreiter_innen. Auch unter Arbeitskolleg_innen, Bekannten aus dem Jugendclub, Schul- oder Studienkamerad_innen findet ihr bestimmt Unterstützung. Wenn das noch nicht ausreicht, versucht über Soziale Medien Mitmacher_innen zu gewinnen. Darüber hinaus sind gute Kooperationspartner_innen und erfahrene Menschen die halbe Miete. Und vor allem: Wenn ihr Menschen die Möglichkeit eröffnet, sich auf verschiedenen Wegen an eurem Projekt zu beteiligen und ihr ein offenes Ohr für deren Ideen habt, schwinden auch oft Berührungsängste.

Aber wer sind denn nun die passenden Leute? In jedem Bereich gibt es Menschen, die dort schon jahrelang tätig sind. Vor allem in Vereinen oder Initiativen gibt es fast immer eine Person, die sich um die Finanzen oder um die Buchhaltung kümmert. Wenn ihr euch also bei Dingen, die die Kostenaufstellung, den Einkauf oder die Abrechnung eures Projektes unsicher seid, holt euch zur Unterstützung so jemanden ins Boot. Wenn eine_r aus eurem Team in einem Verein tätig ist, kann der_die sich ja vielleicht direkt an den_die Buchhalter_in wenden und ihn_sie um Unterstützung bitten. Wenn ihr große Materialien transportieren müsst, kümmert euch rechtzeitig um den Transport. Im besten Falle habt ihr schon euren Führerschein, habt ein Auto und könnt selber alles dorthin transportieren, wo es hin soll. Ist das nicht so, findet jemand, der das für euch übernimmt. Verwandte oder Bekannte werden euch diesen Gefallen selten abschlagen. Tipp: Falls das alles nicht klappt, kann auch eine Autovermietung weiter helfen oder Teilauto. Vielleicht haben die ja sogar Lust, euer Projekt als Kooperationspartner_in und Sponsor_in zu unterstützen.

Jugendfonds

Hier kannst du über Jugendprojekte abstimmen, dich für eigene Projekte inspirieren oder dir deine Ideen direkt fördern lassen.

Infos & Abstimmen

Fragen & Antworten

Wofür ist das Wiki gedacht?

Du hast superviele Ideen, die du gern in einem Projekt umsetzen möchtest, aber du weißt nicht so recht wie? Unser Wiki dient dazu, dir in verständlicher Form Input und Tipps zu geben, wie du von der Idee bis hin zur Abrechnung gut durch dein Vorhaben kommst.

Wie ist das Wiki aufgebaut?

Beim Erstellen unseres Wikis haben wir uns an einem typischen Projektablauf orientiert: Was ist überhaupt ein Projekt? Wie finde ich Ideen? Was brauche ich alles, um ein Konzept zu schreiben, welches mir dann wiederum bei der Antragstellung und Finanzierung hilft? Ihr findet zudem Tipps zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie für die Durchführung eures Vorhabens. Aber auch die Abrechnung und Auswertung kommt nicht zu kurz. Klick dich einfach oben rechts durch das Inhaltsverzeichnis, um direkt zu dem Artikel zu kommen, der dich interessiert. Um den jeweils nächsten Artikel zu lesen, folge den Pfeilen direkt unter dem Wiki-Eintrag.

Kann ich selbst auch Texte für das Wiki schreiben?

Im Gegensatz zu anderen Wikis kannst du bei uns nicht einfach einen Text schreiben und hochladen. Fällt dir aber noch etwas ein, was deiner Meinung nach noch fehlt oder worüber du noch mehr wissen möchtest, dann melde dich einfach bei uns [Link zu Kontaktformular] – denn auch unser Wiki soll trotzdem ein Gemeinschaftsprojekt sein, damit auch andere Macher_innen von deinen Erfahrungen profitieren können.

Kontakt zu uns

<meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="IE=edge"> <!--[if IE]>
<script src="/curly/js/html5shiv.js"></script>
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="/curly/css/style.css" />
</head>
<body>
<div id="top" class="check-device"></div>
<header class="site-head clearfix"> <div class="ml2 mr2 site-width clearfix"> <h3 class="logo left"><a href="/index-backup">nixlos? Dann mach was los im Landkreis Leipzig und Nordsachsen!</a></h3>
<div class="icon-menu"><div class="inactive">M</div><div class="active">x</div></div>
<nav class="site-menu">

nixlos.de wird ständig erweitert! Wenn dir was auffällt, scheu dich nicht, es uns zu sagen:
Feedback