M
x

Sei SMART

Ihr habt Großes vor, wisst aber noch nicht wie? Dann stöbert in unserem Wiki und holt euch Tipps für eure Projekte

Wie mache ich mein Projekt bekannt? - Zu Öffentlichkeitsarbeit.

Eine gute Öffentlichkeitsarbeit bringt euer Projekt erst richtig in Schwung. Mit coolen Flyern, Stickern und guten Postings werdet ihr sicher eine Menge Mitmacher_innen und Teilnehmer_innen gewinnen können.
Daher ist es ganz wichtig, dass ihr mit eurer Idee von Anfang an präsent seid und sie über die verschiedensten Medien teilt, wie z.B. Soziale Netzwerke, Drucksachen oder ihr versucht euch an einer Pressemitteilung, damit Zeitungen über euch berichten. Auch hier hängt die Wahl eures Mediums von der Zielgruppe ab, junge Leute erreicht man am besten online, ältere Menschen vielleicht eher über die Lokalpresse.

Präsent sein - Stichwort Nummer eins. Öffentlichkeitsarbeit bringt nur dann wirklich viel, wenn sie langfristig geplant und kontinuierlich durchgeführt wird. Am besten ist es also, regelmäßig, z.B. mit dem Verteilen von Flyern in einer Fußgängerzone, auf euch aufmerksam zu machen.

Auch während der Durchführung eures Projektes solltet ihr an eure Öffentlichkeitsarbeit denken. Macht Fotos, die ihr dann zum Beispiel auf eurem Facebook-Profil posten könnt. Tipp: Jeder Mensch hat das Recht auf sein eigenes Bild. Holt euch also u.U. das Einverständnis vorher ein. Eine Vorlage dazu findet ihr zum Beispiel hier. Die Öffentlichkeitsarbeit endet am besten auch nicht mit eurem großen Tag. Auch im Nachgang ist es sinnvoll, einen Beitrag auf eurer Facebook-Seite zu veröffentlichen, auf dem ihr auf euer Projekt zurück blickt und mit ein paar Bildern eure Ergebnisse präsentiert. Fotos von eurem Projekt braucht ihr sicher auch für eure Bericht.

Der_Die Verantwortliche für die Öffentlichkeitsarbeit sollte überlegen, welche Aktionen für euch realistisch sind und was ihr von eurem Budget her stemmen könnt. Häufig braucht es gar nicht viel Geld, um die Öffentlichkeitsarbeit zu finanzieren. Mit kleinen Geldbeutel bietet es sich an, Flyer selber zu gestalten und kopieren sowie anschließend zu verteilen, mit Facebook und anderen kostenlosen Sozialen Netzwerken zu arbeiten und dort euer Projekt anzupreisen oder auch an Zeitungen mit euren Texten heran zu treten. Tipp: Lokalzeitungen sind häufig froh darüber, wenn sie ihre Regionalseiten gefüllt bekommen. Die Beschreibung eures Vorhabens kommen den Redakteur_innen also häufig gelegen.

Das klingt jetzt alles nicht nach kleinen Brötchen? Keine Sorge, es gibt immer andere Jugendliche, die euch helfen können. Guckt doch einfach mal bei der Jugendpresse Sachsen vorbei.

Jugendfonds

Hier kannst du über Jugendprojekte abstimmen, dich für eigene Projekte inspirieren oder dir deine Ideen direkt fördern lassen.

Infos & Abstimmen

Fragen & Antworten

Wofür ist das Wiki gedacht?

Du hast superviele Ideen, die du gern in einem Projekt umsetzen möchtest, aber du weißt nicht so recht wie? Unser Wiki dient dazu, dir in verständlicher Form Input und Tipps zu geben, wie du von der Idee bis hin zur Abrechnung gut durch dein Vorhaben kommst.

Wie ist das Wiki aufgebaut?

Beim Erstellen unseres Wikis haben wir uns an einem typischen Projektablauf orientiert: Was ist überhaupt ein Projekt? Wie finde ich Ideen? Was brauche ich alles, um ein Konzept zu schreiben, welches mir dann wiederum bei der Antragstellung und Finanzierung hilft? Ihr findet zudem Tipps zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie für die Durchführung eures Vorhabens. Aber auch die Abrechnung und Auswertung kommt nicht zu kurz. Klick dich einfach oben rechts durch das Inhaltsverzeichnis, um direkt zu dem Artikel zu kommen, der dich interessiert. Um den jeweils nächsten Artikel zu lesen, folge den Pfeilen direkt unter dem Wiki-Eintrag.

Kann ich selbst auch Texte für das Wiki schreiben?

Im Gegensatz zu anderen Wikis kannst du bei uns nicht einfach einen Text schreiben und hochladen. Fällt dir aber noch etwas ein, was deiner Meinung nach noch fehlt oder worüber du noch mehr wissen möchtest, dann melde dich einfach bei uns [Link zu Kontaktformular] – denn auch unser Wiki soll trotzdem ein Gemeinschaftsprojekt sein, damit auch andere Macher_innen von deinen Erfahrungen profitieren können.

Kontakt zu uns

<meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="IE=edge"> <!--[if IE]>
<script src="/curly/js/html5shiv.js"></script>
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="/curly/css/style.css" />
</head>
<body>
<div id="top" class="check-device"></div>
<header class="site-head clearfix"> <div class="ml2 mr2 site-width clearfix"> <h3 class="logo left"><a href="/index-backup">nixlos? Dann mach was los im Landkreis Leipzig und Nordsachsen!</a></h3>
<div class="icon-menu"><div class="inactive">M</div><div class="active">x</div></div>
<nav class="site-menu">

nixlos.de wird ständig erweitert! Wenn dir was auffällt, scheu dich nicht, es uns zu sagen:
Feedback